Wappen der Familie von Rohr
Home
Familiengeschichte
Rosen & Fuchs
Portraits
  Mathilde von Rohr
  Otto von Rohr
Bildergalerie
Zeitung & Medien
 
Mitglieder-Login
Benutzername:
Passwort:

» Besucher:  127896
 
Mathilde von Rohr
Mathilde von Rohr (1810 – 1889).

Sie war für Fontane nicht nur eine enge Freundin und Briefpartnerin, er verdankte ihren weitläufigen Kenntnissen vieles, was er in seinen Wanderungen sowie in Erzählungen und Romanen verarbeitete.

»Sie war gut, treu, praktisch, hilfsbereit, immer das Herz auf dem rechten Fleck, immer voll gutem Menschenverstand, immer gerecht. Alles Gewöhnliche, namentlich alles Inhumane war ihr in tiefster Seele verhaßt [...] und ihre schlichten, immer aus der Lebenserfahrung heraus gesprochenen Sätze haben durch ein Menschenalter hin einen großen Einfluß auf mich gehabt.«

Fontane über Mathilde von Rohr im Vorwort zu einer späteren Auflage der ‘Wanderungen’.


   
  Webmaster Rohrsche Webseiten, Guido von Rohr, webmaster@vonrohr.org